Die Task-Force Veterinärwesen des LAVES (Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) um Dr. D.W. Kleingeld informiert über einen Virusausbruch in Dänemark. Bei der in min. zwei dänischen Betrieben nachgewiesenen Infektiösen Hämatopoetischen Nekrose (IHN), handelt es sich um eine anzeigepflichtige Viruserkrankung, für welche primär Salmoniden empfänglich sind.

 

Sobald die Möglichkeit besteht, dass Sie Forellen aus Dänemark bezogen haben und die Tiere folgende Symptome aufweisen, kontaktieren Sie Ihren zuständigen Veterinär:

 

  •  Dunkle Verfärbungen
  • Glotzaugen
  • Blasse Kiemen
  • Feine Blutungen im Auge und Flossenansätzen
  • Lethargie
  •  Ungewöhnliches Schwimmverhalten

 

Unter folgenden TSIS-Link (TierSeuchenInformationsSystem), erfahren Sie wo in Niedersachsen bereits positive Befunde vorliegen:

Klick

 

Die Geschäftsstelle

Innovative Aquaculture Summer School

Programm

 

Aquakultur & Kreislaufanlagen

Termine

 

Hier wird geholfen: AV Nds. oder LFV Weser-Ems

 

 

Spass am Job: Beruf Fischwirtin/Fischwirt?

 

So geht´s: Betäuben und Schlachten von:
Forelle
Karpfen

 

 

Merkblatt DWA-M 777 "Wasser-/Abwasseraufbereitung in der Fischzucht"

 

Nationaler Strategieplan Aquakultur 2021-2030

 

Ausführungshinweise Fischhygiene Aktualisiert 2020

 

Leitfaden Tierschutz-
indikatoren Aquakultur
, inkl.
Formblätter Dokumentation

 

Flusskrebse in Niedersachsen